Bootsausflug 2017

Dass man beim alljährlichen Schlauchbootausflug nass werden kann, ist ja bekannt. Dass der Grund dafür aber von oben kommt, ist doch eher selten.

So geschehen aber bei unserer diesjährigen Tour an einem - zunächst sonnigen - Sonntag im August.

Nachdem im letzten Jahr die Beteiligung etwas spärlich ausgefallen war, gingen heuer ganze 15 Matrosen in Vohburg an Bord.

Die geplante Route sollte zur Brotzeit an die Eininger Fähre führen und anschließend am späten Nachmittag in Stausacker ihr Ziel finden.

Leider machte uns dabei aber ein heftiges Gewitter einen Strich durch die Rechnung. Bereits einige Hundert Meter vor Eining blitzte und donnerte es und es schüttete wie aus Kübeln. So kamen wir, völlig durchnässt und ausgepumpt durch den vollen Körpereinsatz beim Paddeln, in Eining an. Da ein schneller Wetterumschwung nicht abzusehen war, mussten wir unsere Tour dann hier leider auch schon beenden.

Trotzdem freuten sich beim Heimfahren alle schon wieder auf den Bootsauflug 2018. Dann hoffentlich wieder mit besserem Wetter.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Freiwilligen Feuerwehr Vohburg bedanken, die uns bereitwillig ihre Schwimmwesten zur Verfügung stellte.

IMG_7632 IMG_7631 IMG_7630 IMG_7629 IMG_7628 IMG_7627 IMG_7626